Blog

Präsenile Demenz
09
Dez

Präsenile Demenz

Präsenile Demenz und besondere Herausforderungen für Betroffene Präsenile Demenz wird als eine demenzielle Erkrankung definiert, bei der die Symptome einer Demenz schon vor dem 65.Lebensjahr auftreten. Betroffen davon sind etwa 100 von 100.000 Menschen in der Altersgruppe der 45 bis 65jährigen. Präsenile Demenz hat besonders schwerwiegende Konsequenzen, da sie häufig Menschen betrifft, die sich in...
Read More
Pflegekongress 2017 in Wien
24
Nov

Pflegekongress 2017 in Wien

Es ist mir ein persönliches Anliegen, Sie alle über dieses tolle Angebot zu informieren. DER PFLEGEKONGRESS 2017 ÖFFNET SEINE TÜREN FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE Zum 15 jährigen Jubiläum des Pflegekongresses in Wien gibt es erstmals einen Programmpunkt, welcher als Startpunkt für weitere Initiativen zu verstehen ist. Am zweiten Kongresstag findet von 12Uhr bis 14.30Uhr ein Workshop...
Read More
Aktuelle Forschung Demenz
12
Nov

Forschung zum Thema Demenz

Forschung zum Thema Demenz/Alzheimerkrankheit findet in vielen Ländern und mit unterschiedlichen Zielen statt. Derzeit gibt es nahezu 25. 000 „Demenzforscher“, die seit 1980 tätig sind. Grundlagenforschung findet in Laboren statt, wo z.B. über die Wirkmechanismen der für die Alzheimer-Krankheit verantwortlichen pathologischen Veränderungen geforscht wird. Die klinische Forschung untersucht dagegen die Wirksamkeit von verschiedenen Therapien: Medikamente...
Read More
19
Okt

Pflegeberatung – Schulung Professional to Professional

Sollten Sie für Ihr Team im nächsten Jahr eine Fortbildungsmaßnahme planen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich biete und vermittle Wissen zu  sämtlichen pflegerelevanten Themen wie: Versorgung einer Peg Sonde – Umgang mit Sondenkost , einfaches Wundmanagement , Bandagen, Mangelernährung erkennen und Maßnahmen setzen, Inkontinenz – does and dont`s , Hausmittel – komplementäre Methoden...
Read More
13
Jan

Was pflegende Angehörige brauchen

Wir laden zu einem weiteren interessanten Vortrag zum Themenschwerpunkt „Gesundheitsförderung“ ein: Was pflegende Angehörige brauchen Pflegende Angehörige haben zwei Aufgabenfelder zu meistern: Einerseits die Betreuung und Pflege des Angehörigen zu organisieren oder oft auch selbst durchzuführen. Andererseits soll jeder pflegende Angehörige Zeit für Erholung, Zeit für sich, Zeit für soziale Kontakte und vieles mehr finden....
Read More
Pflegegeld erhalten und Geld sparen
17
Nov

Pflegegeld erhalten und Geld sparen!

Betreuungskosten als außergewöhnliche Belastung Wenn Sie Pflegegeld ab der Pflegestufe 1 beziehen, können Sie die Betreuungskosten Ihrer Pflege und Betreuung zu Hause als außergewöhnliche Belastung im Steuerausgleich geltend machen. Die steuerfreien Zuschüsse, wie etwa das Pflegegeld oder die Förderung einer 24 Stunden Betreuung sind vorher in Abzug zu bringen. Steuerlich abzugsfähige Aufwendungen: In Rechnung gestellte...
Read More
Vortrag trotz Pflege gesund
21
Okt

Wie es gelingt, trotz Pflege gesund zu bleiben.

Workshops für pflegende Angehörige „Wie es gelingt, trotz Pflege gesund zu bleiben.“ Am 18.10.2016 fand im Panoramasaal der Privatklinik Goldenes Kreuz das Modul 2 unserer Workshopreihe für pflegende Angehörige statt. Modul 2 Das Leben gestalten In sich selbst hineinhorchen und in den anderen hineinfühlen. Die ursprüngliche Beziehung wird belastet durch eine neue Ebene „ die...
Read More
Pflegegeldbezieher in Österreich Stand 2014
18
Apr

Was heißt Pflegebedarf und Pflege

Pflegebedarf ist die Gesamtheit der Hilfen nach Art, Umfang und Dauer, die eine Person aufgrund von Krankheit oder Behinderung, unter Berücksichtigung ihrer vorhandenen Ressourcen und dem Anspruch der Ganzheitlichkeit, bei den Verrichtungen des täglichen Lebens durch andere benötigt. Aus dem Pflegebedarf ergeben sich die Leistungen, die notwendig sind, um aus professioneller Sicht eine qualitativ hochwertige,...
Read More
Veranstaltung Goldenes Kreuz Beachtung Patientenwillen
18
Mrz

Beachtung des PatientInnen-Willens in jeder Lebenslage

In der Pflegeberatung dreht sich der Kern des Gespräches nicht ausschließlich um die gesetzlichen Rahmenbedingungen, sondern um die Begleitung in der Auseinandersetzung mit den Themen. Der Blick in die Zukunft  – ins Alter, in die nächste Phase einer Erkrankung, in den Zustand nach einem Unfall –  werden fachlich begleitet. In der Befassung mit der Erstellung...
Read More