Pflegegeld Einspruch

Mein Antrag wurde abgelehnt beziehungsweise, ich wurde zu niedrig eingestuft.

Pflegegeld Einspruch gegen Bescheid

Es kommt immer wieder vor, dass Anträge aus unterschiedlichsten Gründen von der Behörde abgelehnt werden. Hier hilft ein einfacher Pflegegeld Einspruch bzw. eine Klage gegen den Pflegegeld-Bescheid.

Ich besuche Sie in ihrem Zuhause und vergleiche für Sie aus professioneller Sicht Ihren Pflegebedarf mit der zuerkannten Pflegestufe. Wenn ich Ihren höheren Betreuungsbedarf aus fachpflegerischer Sicht und unter Berücksichtigung der Einstufungsverordnung zum Bundespflegegeldgesetz bestätigen kann, unterstütze ich Sie bei Ihrem Einspruch. Ich stelle Ihnen die Klageschrift zur Verfügung und sortiere die vorhandenen Befunde beziehungsweise unterstütze Sie bei der Organisation noch fehlender Befunde. Darüber hinaus erstelle ich ein pflegefachliches Gutachten, um das Klagebegehren zu untermauern. Das gesamte Paket bringe ich für Sie zur Post und sende es eingeschrieben an das zuständige Arbeits- und Sozialgericht.

Fürpflegebedürftige Personen und
pflegende Angehörige
Kosten245,- Euro
Ich empfehlepflegefachliches Gutachten
Tags,
Brauchen Sie Hilfe bei Ihrem Pflegegeld Einspruch?

Anfrage stellen

Wie wäre es, wenn Sie ab sofort eine für Sie persönlich, perfekt abgestimmte Lösung haben würden?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre, Elisabeth Hahn

pfeile-und-linien-67

oder einfach anrufen ...

Hotline

  • 0660-349 79 73
  • office@meinpflegegeld.at

Netzwerk & Kooperation

Sind Sie Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin und brauchen Unterstützung mit einer pflegefachlichen Stellungnahme bzw. Gutachten? Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit und auf Ihre Kontaktaufnahme.